Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Christian Baldauf begrüßt Seehofer-Klöckner-Kompromiss

Erntehelfer dürfen einreisen

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, Christian Baldauf, begrüßt den Kompromiss, dass Erntehelfer unter Auflagen nach Deutschland einreisen dürfen. Baldauf selbst hatte sich vergangene Woche an Bundesinnenminister Seehofer gewandt und für eine temporäre Grenzöffnung für Saisonarbeiter plädiert.

„Für unsere Landwirte ist das eine sehr gute Nachricht - sie bekommen die dringend benötigte Unterstützung. Die Erntehelfer aus Südosteuropa können einreisen und bei Aussaat und Ernte auf den Feldern helfen. Viele landwirtschaftliche Betriebe befinden sich in einer schwierigen Lage, der Seehofer-Klöckner-Kompromiss verschafft ihnen Luft. Auch für die Bevölkerung sind das gute Nachrichten, denn die Monate April und Mai sind wichtig für Aussaat und Pflanzung. Für die Versorgung der Menschen bedeutet das, dass sie auch in den nächsten Monaten saisonales, heimisches Obst und Gemüse erwerben können.“ 

Christian Baldauf begrüßt außerdem, dass sich die Erntehelfer vor der Einreise einer Gesundheitsprüfung unterziehen müssen. In seinem Schreiben an Bundesminister Seehofer hatte Baldauf schon betont, dass sämtliche Gesundheits- und Hygienestandards bei einer möglichen Einreise von Erntehelfern eingehalten werden müssen, um eine Verbreitung des Coronavirus weitestgehend auszuschließen.

Mehr zum Thema

Christian Baldauf: „Jetzt strategische Reserve bilden – Gesundheitsämter mit Landesbediensteten personell aufstocken“

Christian Baldauf: „Jetzt strategische Reserve bilden – Gesundheitsämter mit Landesbediensteten personell aufstocken“

Anke Beilstein: KMK greift Vorschläge der CDU auf

Anke Beilstein: KMK greift Vorschläge der CDU auf

Christian Baldauf: Schulschließungen verhindern – Luftreinigungsgeräte beschaffen

Christian Baldauf: Schulschließungen verhindern – Luftreinigungsgeräte beschaffen

Marion Schneid: Zukunft der Informatik an der Universität Koblenz sichern und ausbauen

Marion Schneid: Zukunft der Informatik an der Universität Koblenz sichern und ausbauen

Mehr zum Thema