Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Christian Baldauf: Gesundheitsschutz und Überlebensfähigkeit von Gastronomie und Hotellerie in Einklang bringen

Bund-Länder-Schalte zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Vor der morgigen Bund-Länder-Runde zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hat sich der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, mit einem Brief an Ministerpräsidentin Dreyer gewandt und vor unverhältnismäßigen Einschränkungen für Gastronomie und Hotellerie gewarnt. Zugleich setzt sich der Fraktionsvorsitzende für einheitliche Corona-Regelungen in den Landkreisen und kreisfreien Städten ein:

Baldauf betont in seinem Schreiben, dass die „die nun vorzunehmenden Weichenstellungen eine schwierige Gratwanderung“ bedeuten. Kontaktreduzierungen an der richtigen Stelle seien sicherlich unverzichtbar. Zugleich müsse aber alles vermieden werden, was sowohl bei den Bürgerinnen und Bürgern als auch bei den Betrieben zu weiterer Verunsicherung führt. Die irritierende Diskussion über das Beherbergungsverbot sei in diesem Kontext ein eindringliches Negativbeispiel. So etwas dürfe sich nicht wiederholen.

Baldauf weiter: „Untersuchungen zeigen, dass ein Großteil der Infektionen im privaten Bereich erfolgt. Ich bin deshalb der festen Überzeugung, dass niemandem damit gedient ist, wenn die Nutzung gastronomischer Angebote unverhältnismäßig eingeschränkt wird. Im Gegenteil: Wenn wir die Menschen aus dem mit klar strukturierten, professionellen Hygiene- und Abstandsregeln versehenen gastronomischen Bereich in den nicht kontrollierbaren privaten Bereich drängen, steigt die Gefahr eines diffusen und zunehmenden Infektionsgeschehens.

Mehr noch: Viele gastronomische Betriebe stehen bereits jetzt mit dem Rücken zur Wand und können weitere Einbußen nicht verkraften. Die Gefahr ist groß, dass bei zusätzlichen Restriktionen gewachsene Strukturen unwiederbringlich zerstört werden.“

Baldauf richtet daher die Bitte an die Ministerpräsidentin, auf eine Regelung hinzuwirken, die sicherstellt, dass Gesundheitsschutz und Überlebensfähigkeit von Gastronomie und Hotellerie in Einklang gebracht werden.

Mehr zum Thema

Christian Baldauf: Gewachsene Strukturen erhalten – CDU-Landtagsfraktion für Corona-Hilfspaket

Christian Baldauf: Gewachsene Strukturen erhalten – CDU-Landtagsfraktion für Corona-Hilfspaket

Neuregelung bei der Pflicht zur Anmeldung von Insolvenzen

Neuregelung bei der Pflicht zur Anmeldung von Insolvenzen

Dr. Helmut Martin: Einzelhandel jetzt durch moderate Lockerung bei Ladenöffnung helfen

Dr. Helmut Martin: Einzelhandel jetzt durch moderate Lockerung bei Ladenöffnung helfen

Christian Baldauf: Arbeiten im Home-Office durch Steuervorteil ausweiten und vereinfachen – Landesregierung sollte sich Bayern und Hessen anschließen

Christian Baldauf: Arbeiten im Home-Office durch Steuervorteil ausweiten und vereinfachen – Landesregierung sollte sich Bayern und Hessen anschließen

Mehr zum Thema