Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Rollstuhl, darin ein älterer Herr mit Pflegerin

Hedi Thelen: Bewohner und Mitarbeiter schützen - Alten- und Pflegeheime umgehend für den Besuchsverkehr schließen

Verbreitung des Corona-Virus in Alten- und Pflegeheimen

Hedi Thelen, CDU-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie des rheinland-pfälzischen Landtags, spricht sich für ein grundsätzliches Besuchsverbot in Pflegeheimen und besonderen Wohnformen im Sinne des Neunten Buchs des Sozialgesetzbuches in Rheinland-Pfalz aus. Hier müsse die zuständige Ministerin Bätzing-Lichtenthäler jetzt schnell handeln. Sicherheit habe Vorrang, so Thelen:

„Die Ausbreitung des Corona-Virus in diesen Einrichtungen bringt die dort lebenden und arbeitenden Menschen in Lebensgefahr. Bei den Bewohnern handelt es sich um die Personengruppe, die besonders gefährdet ist – alte, betagte und oft kranke oder gesundheitlich angeschlagene Menschen.

Die Ereignisse in Würzburg und Wolfsburg mit 11 bzw. 12 Todesfällen zeigen eindringlich die großen Gefahren auf. In einem weiteren Pflegeheim im thüringischen Triptis sind bereits viele Menschen infiziert, darunter auch Mitarbeiter. Zum Schutz der Bewohner und der Mitarbeiter dieser Einrichtungen muss jetzt die entsprechende Rechtverordnung angepasst werden. Viele andere Bundesländer haben bereits eine Schließung für Besucher verfügt. Auch, wenn das keine Garantie dafür ist, dass das Virus nicht eingeschleppt wir, kann einen solche Maßnahme dazu beitragen das Risiko zu verkleinern. In zehn Bundesländern gibt es bereits deutlich stärkere Besuchseinschränkungen als in Rheinland-Pfalz.

Wir alle spüren in diesen Tagen, wie schwer es ist, auf direkte soziale Kontakte zu verzichten: zu unseren Lieben im Seniorenalter aber auch zu Freunden und Bekannten. Wir wollen denen besondere Zuwendung geben, die sie besonders brauchen. Das ist zutiefst menschlich. Echte Fürsorge zeigt sich in diesen besonderen Zeiten aber gerade durch körperlichen Abstand – so schwer es auch fällt.“

Mehr zum Thema

Christian Baldauf zur Ankündigung der Landesregierung sechs Millionen Euro für Lüftungsgeräte in Schulen bereitzustellen

Christian Baldauf zur Ankündigung der Landesregierung sechs Millionen Euro für Lüftungsgeräte in Schulen bereitzustellen

Christian Baldauf: „Jetzt strategische Reserve bilden – Gesundheitsämter mit Landesbediensteten personell aufstocken“

Christian Baldauf: „Jetzt strategische Reserve bilden – Gesundheitsämter mit Landesbediensteten personell aufstocken“

Anke Beilstein: KMK greift Vorschläge der CDU auf

Anke Beilstein: KMK greift Vorschläge der CDU auf

Christian Baldauf: Schulschließungen verhindern – Luftreinigungsgeräte beschaffen

Christian Baldauf: Schulschließungen verhindern – Luftreinigungsgeräte beschaffen

Mehr zum Thema