Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Wald mit Bäumen, Buchen und Buchenlauib auf dem Boden

Jessica Weller: Landesregierung muss klimaresistenten Waldbau als Jahrhundertaufgabe begreifen

Beginn der Waldzustandserhebung

Heute startet die Waldzustandserhebung in Rheinland-Pfalz – dazu werden in den nächsten Monaten rund 4000 Bäume im Land begutachtet. Der Bericht erscheint Ende des Jahres. Die CDU-Landtagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, Jessica Weller, erklärt:

„Dürreschäden und Schädlingsbefall – die letzten Jahre haben unseren Wäldern erheblich zugesetzt. Förster, Waldarbeiter und Privatwaldbesitzer arbeiten hart an den Grenzen ihrer Möglichkeiten. Angesichts steigender Herausforderungen braucht das Personal im Forst dringend mehr Unterstützung vom Land, um Anpassungsstrategien zu entwickeln, denn zukünftig muss verstärkt über alternative, klimaresistente Baumarten nachgedacht werden. Zudem plagen die rheinland-pfälzische Forstwirtschaft Nachwuchssorgen. Landesforsten RLP muss personell dringend verstärkt werden.“

Die nachhaltige Erhaltung unserer Wälder sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, so Weller. „Laub- und Nadelwälder haben ein enormes Klimaschutzpotential, sie sind Erholungsort und Wirtschaftsfaktor zugleich. Wir müssen die Wiederbewaldung, im Sinne einer zukunftsfähigen, waldbaulichen Strategie – als Jahrhundertaufgabe begreifen. Die Investitionsbemühungen der Landesregierung und der zuständigen Forstministerin Höfken reichen bei Weitem bisher nicht aus.“

Jessica Weller mahnt an, dass die Landesregierung keine Zeit verstreichen lassen dürfe. Es sei unerlässlich, die geschädigten Wälder rasch wieder auf-zuforsten und an den Klimawandel anzupassen. „Ein wichtiger Schritt wäre, die Pflicht zur Ersatzaufforstung in Rheinland-Pfalz wieder einzuführen“, so die Abgeordnete.

Zusatz:
Jessica Weller kündigt bereits jetzt an, sich mit Fraktionschef Christian Bald-auf, am 10. August im Westerwald treffen zu wollen. Gemeinsam werden sich beide unterschiedliche Waldbestände vor Ort anschauen, um sich mit Förstern und Waldbesitzern über die Herausforderungen auszutauschen.

Mehr zum Thema

CDU-Fraktion denkt bürgerschaftliches Engagement, Kommunalentwicklung, Wirtschaft und Klimaschutz zusammen!

CDU-Fraktion denkt bürgerschaftliches Engagement, Kommunalentwicklung, Wirtschaft und Klimaschutz zusammen!

Christian Baldauf: Das Land ist zuständig und muss nun zügig Messungen veranlassen

Christian Baldauf: Das Land ist zuständig und muss nun zügig Messungen veranlassen

Christian Baldauf: Frau Dreyer lässt Unwetteropfer im Stich

Christian Baldauf: Frau Dreyer lässt Unwetteropfer im Stich

Christian Baldauf:  Landesregierung lässt Bürger  sprichwörtlich im Regen stehen

Christian Baldauf: Landesregierung lässt Bürger sprichwörtlich im Regen stehen

Mehr zum Thema