Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Arzt mit rotem Stethoskop

Christoph Gensch: Wir brauchen mindestens 200 zusätzliche Medizinstudienplätze

Ärztestatistik / in RLP fehlen deutlich MedizinerInnen

Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz hat die aktuelle Ärztestatistik ausgewertet.

Demnach fehlen deutlich Medizinerinnen und Mediziner. Dazu können Sie den gesundheitspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Christoph Gensch, wie folgt zitieren:

„Gerade in Rheinland-Pfalz gibt es grundsätzlich zu wenig Medizinstudienplätze. Das ist ein Problem. Es bleibt daher bei unserer Forderung: Wir brauchen mindestens 200 zusätzliche Studienplätze. Das ist ein wichtiger Baustein, um beim Ärztemangel wirksam entgegenzusteuern.“

 

Wahlkreis:
Zweibrücken

Luisenstraße 39
66953 Pirmasens

0 63 31 - 2 48 50

0 63 31 - 24 85 31

Bewerbermangel entgegenwirken, Differenz bei der Vergütung gegenüber den Ärztinnen und Ärzten in Krankenhäusern ausgleichen

Bewerbermangel entgegenwirken, Differenz bei der Vergütung gegenüber den Ärztinnen und Ärzten in Krankenhäusern ausgleichen

Christoph Gensch: Wir brauchen mindestens 200 zusätzliche Medizinstudienplätze

Christoph Gensch: Wir brauchen mindestens 200 zusätzliche Medizinstudienplätze

Dr. Christoph Gensch: Umgang der Landesregierung mit vorhandener Schutzausrüstung wirft Fragen auf

Dr. Christoph Gensch: Umgang der Landesregierung mit vorhandener Schutzausrüstung wirft Fragen auf

Dr. Christoph Gensch: Landesregierung verfestigt Unterfinanzierung der Krankenhäuser

Dr. Christoph Gensch: Landesregierung verfestigt Unterfinanzierung der Krankenhäuser