Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche

Mehr Schulsozialarbeiter und Schulpsychologen einstellen

„Ob im Sozial-, Bildungs-, oder Familienbereich – die Landesregierung hat viel zu spät die Weichen gestellt, um corona-bedingte Auswirkungen auf unsere Kinder und Jugendlichen abzufangen. Lerndefizite, fehlende soziale Kontakte und Strukturen sowie Vernachlässigung haben ihre Spuren hinterlassen. Familien alleine können diese Probleme nicht lösen. Bei diesem gesellschaftlichen, gemeinsamen Kraftakt müssen unterschiedliche Ebenen Hand in Hand arbeiten: So muss das Land die Kommunen bei der Kinder- und Jugendhilfe deutlich mehr unterstützen, dazu gehört beispielsweise, dass mehr Schulsozialarbeiterinnen und -sozialarbeiter sowie Schulpsychologinnen und -psychologen eingestellt werden“, erklärt die Obfrau der CDU-Landtagsfraktion im Bildungsausschuss Jenny Groß.

Mehr zum Thema

A13 für rheinland-pfälzische Grundschullehrkräfte – jetzt!

A13 für rheinland-pfälzische Grundschullehrkräfte – jetzt!

Jenny Groß mahnt schulpolitische Kurskorrektur an – Nächster Blauer Brief für die Landesregierung

Jenny Groß mahnt schulpolitische Kurskorrektur an – Nächster Blauer Brief für die Landesregierung

Integrativen Kitas Finanzierungsängste nehmen

Integrativen Kitas Finanzierungsängste nehmen

Lage an Hochschulen im Land angespannt

Lage an Hochschulen im Land angespannt

Mehr zum Thema