Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Gute Nachricht für die Hunsrück-Region

Hunsrück-Flughafen Hahn verkauft

Der insolvente Hunsrück-Flughafen Hahn ist verkauft. Wie der Flughafen mitteilte, wurde der Geschäftsbetrieb an die SWIFT CONJOY GmbH mit Sitz in Frankfurt verkauft. Bitte beachten Sie dazu folgende Ausführungen der beiden lokalen CDU-Landtagsabgeordneten, Karina Wächter und Tobias Vogt:

Karina Wächter: „Es ist eine gute Nachricht für die Hunsrück-Region, dass ein neuer Investor gefunden wurde, der den Flugbetrieb fortsetzen und alle Mitarbeiter übernehmen will. Denn gerade die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in den vergangenen Jahren am meisten mit der Hängepartie zu kämpfen. Die jetzige Entscheidung sorgt für eine gewisse Klarheit. Das bedeutet auch: Wir lassen die Landesregierung nicht aus der Verantwortung. Der Investitionstau am Hahn ist auch zurückzuführen auf die Zeit, als der Flughafen noch in Landes-Hand war. Um den Hahn weiter zukunftsfähig zu machen, muss das Land seinen Beitrag leisten.“

Tobias Vogt: „Die letzten Monate haben eine positive Entwicklung für den Flughafen Hahn gezeigt. Das stimmt uns optimistisch, dass die Hoffnungen nicht wieder enttäuscht werden. Wir setzen darauf, dass der neue Investor mit einem substanziellen Konzept arbeitet, damit der Flughafen wieder erfolgreich fliegen kann.

Die Politik muss gute Rahmenbedingungen und eine bestmögliche Infrastruktur schaffen: Dazu gehört die Entwicklung des Flughafenumfeldes und die Reaktivierung der Hunsrückbahn, die von der Landesregierung viel zu zögerlich angegangen wird. Wir möchten dazu gerne unseren Beitrag für eine positive Entwicklung der gesamten Hunsrückregion leisten.“

Mehr zum Thema

Nachfolge des 9-Euro-Tickets bleibt völlig unklar

Nachfolge des 9-Euro-Tickets bleibt völlig unklar

Christian Baldauf zum dritten Entlastungspaket

Christian Baldauf zum dritten Entlastungspaket

Günstige Tickets sind schön, aber ÖPNV muss funktionieren

Günstige Tickets sind schön, aber ÖPNV muss funktionieren

Rheinland-Pfalz braucht endlich mehr Messstellen!

Rheinland-Pfalz braucht endlich mehr Messstellen!

Mehr zum Thema